Wer ist online

Wir haben 71 Gäste online

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Hauptmenü

Fahrräder und Touren

Schlösser und Burgen

Museen und anderes

Freizeit- und Erholungsparks/Erlebnis

Zoo und Parks

Ausflüge mit dem Hund

Ausflugslokale

Wandern

Clouds

Paypal Spenden

Welcomecard

WelcomeCard - Willkommen - Staedtetouren

GeccoTours

Weitere Angebote


Wald-Kletterpark (Hochseilgarten) Drucken

Kletter- und Flugspaß für Groß und Klein

60 Kletterherausforderungen, 5 Seilrutschen im Park sowie ein Kinderparcours für Kids ab 4 Jahren: der Waldkletterpark am Bismarckturm in Velbert-Langenberg bietet als neue Top-Attraktion Spaß, Adrenalin und ein einmaliges Naturerlebnis für jedermann. Bereits ab 4 Jahren können – erstmals in Deutschland - Kids einen Kletterwald
erobern. Mehr als 20 Elemente in bis zu 10 Meter Höhe und 1 Riesenseilrutsche warten auf die Einsteiger bis 8 Jahre im eigenen Kinderparcours. Eltern müssen durch die neuartige durchgehende Sicherung nicht mehr mitklettern und können sogar zeitgleich ein kühles Getränk im direkt angrenzenden Biergarten genießen. Die meisten wählen aber selbst den Weg in die Baumwipfel: bereits ab 9 Jahren kann man sich an vier weiteren Parcours versuchen (Minderjährige immer in Kletterbegleitung eines Erwachsenen). Nach einer Sicherheitseinweisung durch das ausgebildete Waldabenteuer-Team können Familien, Paare oder auch Gruppen selbständig durch die Parcours klettern und dabei Höhen von 2 bis 15 Metern in einem einmaligen Naturwald erobern.

Ein bisschen Mut ist schon nötig, dennoch ist der Park bewusst nicht für Kletterprofis sondern für „jedermann“ konzipiert. Highlights sind u.a. der Tarzansprung aus luftiger Höhe über 15 Meter in ein Netz sowie die „Todesschaukel“. Besonderes Highlight dieses Kletterwaldes ist die einmalige Ausflugslage: direkt am Bismarckturm in Velbert-
Langenberg gelegen gibt es Natur pur, aber auch ein Restaurant, einen Biergarten, eine Grillhütte, einen Naturlehrpfad und ein Feuchtbiotop, eine vom Kletterpark umgebene Minigolfanlage sowie eine Picknick- und Spielwiese. Und natürlich den Turm, von dessen Spitze man bis weit ins Ruhrgebiet blicken kann. Beste Voraussetzungen also für einen tollen Ausflugstag rund um den Kletterspaß.


Täglich außer Montags von 09.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Besonders ideal ist die Anfahrt aus Essen – mit dem PKW nur 20 Kilometer von der Essener Innenstadt entfernt oder
ganz bequem mit dem S-Bahn S9 (Station Langenberg, danach nur 15-20 Minuten Waldweg) erreichbar.

Vorbuchungen empfohlen, Einweisung von maximal 20 Personen alle 30 Minuten.

Update:

Zum Saisonstart am 25.03.2011 etwas neues. Der Hochseilgarten hat ein neues Sicherungssystem.
Diese bietet den Besuchern noch mehr Sicherheit als zuvor schon. Dadurch ist es nun Möglich, dass Jugendliche ab 14 Jahren völlig ohne Begleiter unseren Park besuchen und klettern können.
Dadurch wurden auch die Betreuungsschlüssel angepasst:
Private Gruppen benötigen jetzt nur noch einen volljährigen Betreuer auf 10 Minderjährige und Schulklassen nur noch einen Betreuer für 20 Schüler.

Kontakt:

Freizeitpark am Bismarckturm GmbH
Hordtstraße 18
D-42555 Velbert-Langenberg

Internet: Wald-Kletterpark-Velbert

 
 
Joomla Templates by Joomlashack

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information