Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen Drucken

Zitat:

Das Archäologische Freilichtmuseum wurde 1936 als "Germanen-Gehöft" gegründet und besteht seitdem in Oerlinghausen. Das Museum wird vom Landesverband Lippe und der Stadt Oerlinghausen betrieben. 

Im Freilichtmuseum Oerlinghausen wird Archäologie auf anderthalb Hektar Fläche lebendig gemacht. Vom Sommerlager eiszeitlicher Rentierjäger bis zur frühmittelalterlichen Hofanlage erhält man in sechs großen Baugruppen einen Eindruck vom prähistorischen Alltag. Die Vegetation im Umfeld der Siedlungen macht das Verhältnis der Menschen zur Umwelt ihrer Zeit erfahrbar – etwa im mittelsteinzeitlichen Wald oder bei den vorgeschichtlichen Äckern.

Quelle:
Landesverband-Lippe

Mehr dazu finden Sie hier: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information