Textilmuseum Bocholt Drucken

Textilmuseum Bocholt

Zitat:

Was Sie heute bei einem Besuch in unserem Textilmuseum erleben, war für tausende Männer und Frauen vor 100 Jahren Alltag. Wie der Takt der Maschinen ihre Arbeit diktierte, das zeigen wir Ihnen in unserer Museumsfabrik.

Sie ist gebaut nach dem Vorbild einer typischen Baumwollweberei, wie es sie vor dem Zweiten Weltkrieg zu Dutzenden im Westmünsterland gab. Kesselhaus und Dampfmaschine, Werkstatt, Meisterbude und Kontor gehören dazu – und natürlich die große Webhalle: Unter den Sheddächern setzen Transmissionsriemen und lange Antriebswellen wie von Geisterhand über 30 historische Maschinen in Bewegung. Unsere Mitarbeiter produzieren hier täglich Stoffe für Handtücher und Tischdecken unserer historischen Kollektion. Schauen Sie Ihnen bei der Arbeit zu und erfahren Sie, wie laut, staubig und mühsam das Tagwerk der Textilarbeiter war. Am Handwebstuhl können Sie sich selbst als Weber versuchen.


Kontakt:

LWL-Industriemuseum
Textilmuseum in Bocholt
Uhlandstr. 50
46397 Bocholt

Internet: Textilmuseum Bocholt sowie LWL-Industriemuseen

 

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information