Wer ist online

Wir haben 94 Gäste online

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Hauptmenü

Fahrräder und Touren

Schlösser und Burgen

Museen und anderes

Freizeit- und Erholungsparks/Erlebnis

Zoo und Parks

Ausflüge mit dem Hund

Ausflugslokale

Wandern

Clouds

Paypal Spenden

Welcomecard

WelcomeCard - Willkommen - Staedtetouren

GeccoTours

Weitere Angebote


PDF Drucken


Das Rock und Popmuseum in Gronau. 

Gehen Sie auf eine spannende Zeitreise durch die Popularmusik des 20. Jahrhunderts -- vom Gassenhauer bis zum HipHop, von Marlene Dietrich bis zu Eminem

Am 21. Juli 2004 öffnete das europaweit einzige Haus der Rock- und Popgeschichte nahe der niederländischen Grenze, in der westfälischen Stadt Gronau, seine Tore. Das Museum erzählt die Kulturgeschichte der Popularmusik im 20. Jahrhundert, unterstützt durch modernste Medientechnologie.

Die Ausstellung
Das rock’n’popmuseum ist kein Ort, der allein Devotionalien präsentiert. Im Zentrum steht die Musik. Die Ausstellung verknüpft Erlebnis mit Information, sinnliche Erfahrung mit Interaktion: Klangkorridore und mediale Installationen machen Sound erlebbar. Tondokumente herausragender Musiker versetzen den Besucher in ehemalige Konzertstätten. Die Entwicklung des Sounds - von der Wachswalze bis zur digitalen Klangkunst – wird hör- und fühlbar gemacht. Daneben vermittelt das Museum einen umfangreichen Hintergrund zur Rock- und Popgeschichte.

CAN-Studio
Mit dem legendären CAN-Studio, das im rock’n’popmuseum wieder aufgebaut wurde, will das Museum zur Andockstelle für die Musikszene werden, zum Kristallisationskern für deutsche und internationale Musiker, für den Schulband-Nachwuchs ebenso wie für Experimente und kreative Kooperationen. Tauchen auch Sie als Besucher in das Probe- und Aufnahmestudio ein und erfahren Sie mehr zu Werken und zum Wirken der Kölner Band.

Darüber hinaus bietet das rocknpopmuseum regelmäßig neue Wechselausstellungen, Konzerte und Veranstaltungen, zu denen Sie sich immer aktuell auf der Homepage  des Museums informieren können.

(Bilderund Texte stammen vom Presseportal des Rock & Popmuseum)

Weitere Informationen:

rock'n'popmuseum gGmbH
Udo-Lindenberg-Platz 1
48599 Gronau

Internet: Rock & Popmuseum

 

 
 
Joomla Templates by Joomlashack

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information