Clemens-Sels-Museum Drucken


Neusser Bürger gründeten um 1839 den Neusser Heimat- und Geschichtsverein.
Durch das Erbe von Pauline Sels wurde um 1912 das erste städtische Museum auf dem Neusser Marktplatz gegründet. 1950 wurde das Museum dann nach dem Mann von Pauline in "Clemens-Sels-Museum" benannt.

In der heutigen Sammlungen findet man archäologische Funde, Dokumente der Stadtgeschichte Neuss, Kunstwerke ab dem 12. Jahrhundert sowie wechselnde Ausstellungen aller Art.

Kontakt:

Clemens-Sels-Museum Neuss
Am Obertor
D-41460 Neuss

Internet: Clemens-Sels-Museum

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information