Wer ist online

Wir haben 73 Gäste online

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Hauptmenü

Fahrräder und Touren

Schlösser und Burgen

Museen und anderes

Freizeit- und Erholungsparks/Erlebnis

Zoo und Parks

Ausflüge mit dem Hund

Ausflugslokale

Wandern

Clouds

Paypal Spenden

Welcomecard

WelcomeCard - Willkommen - Staedtetouren

GeccoTours

Weitere Angebote


Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur PDF Drucken

Mittelalterliches Frauenkloster, Augustiner-Chorherrenstift, barocke Blütezeit, preußische Staatsdomäne, Gutshof – Nach 800 Jahren bewegter Vergangenheit ist das Kloster Dalheim bei Lichtenau (Kreis Paderborn) in eine neue Epoche seiner Geschichte eingetreten. Heute beherbergt es mit der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur ein bundesweit einzigartiges Museum für klösterliche Kulturgeschichte.

Ein Rundgang über das 7, 5 Hektar große Gelände der fast vollständig erhaltenen Klosteranlage führt zu den charakteristischen Orte eines Klosters: von der Kirche und der spätgotischen Klausur über die Wirtschaftsgebäude bis hin zu den Klostergärten.

Im Herzen der Anlage rund um die mittelalterliche Klausur befindet sich der Kernbereich des Museums. In einem faszinierenden Zusammenspiel treffen hier historische Bausubstanz und moderne Architektur aufeinander, rund 3.000 Quadratmeter hochmoderner Ausstellungsfläche wurden geschaffen.

In der Klausur führt spürt die neue Dauerausstellung ausgehend von den historischen Räumen der Faszination und dem Alltag klösterlichen Lebens zwischen „Ora et labora“ (lat.: Bete und arbeite) nach. Die Schau in den Obergeschossen stellt die geschichtliche Entwicklung der Klosterkultur von ihren Anfängen bis in die Gegenwart in den Vordergrund.

Regelmäßige Veranstaltungen, Konzerte und die Angebote der Dalheimer KlosterSchule lassen die unterschiedlichsten Facetten klösterlicher Kultur lebendig werden. Zum Museum gehören eine eigene Brauerei, ein Wirtshaus und ein Klosterladen.

Das renommierte Musik- und Theaterfestival „Dalheimer Sommer“ (Juli/August) und der „Dalheimer Klostermarkt“ (Ende August), auf dem Ordensleute aus ganz
Europa ihre klösterlichen Waren anbieten, zeigen weitere Facetten klösterlicher Kultur. Das museumspädagogische Angebot der „Dalheimer Klosterschule“ bietet ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersstufen und Gruppengrößen.

Stiftung Kloster Dalheim
LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Am Kloster 9

33165 Lichtenau-Dalheim

Telefon 05292 9319 - 0

www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org

Öffnungszeiten

dienstags bis sonntags  10 - 18 Uhr
montags geschlossen außer an Feiertagen
ganzjährig geöffnet außer 24., 25. und 31.12.

 
 
Joomla Templates by Joomlashack

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information