Wer ist online

Wir haben 63 Gäste online

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Die Seite für Freizeitgestaltung in NRW

Hauptmenü

Fahrräder und Touren

Schlösser und Burgen

Museen und anderes

Freizeit- und Erholungsparks/Erlebnis

Zoo und Parks

Ausflüge mit dem Hund

Ausflugslokale

Wandern

Clouds

Paypal Spenden

Welcomecard

WelcomeCard - Willkommen - Staedtetouren

GeccoTours

Weitere Angebote


Stiftung Burg Ravensberg PDF Drucken

Die Burg Ravensberg ist die älteste und auch die Stammburg der Ravensberger Grafen, die mit der Burg Ravensberg, der Sparrenburg in Bielefeld, der Burg Vlotho, der Burg Limberg  zeitweise vier Höhenburgen in Besitz hatten. Von diesen Burgen wurden jedoch nur die Burg Ravensberg bei Borgholzhausen und die Burg Sparrenberg in Bielefeld von den Ravensberger Grafen selbst erbaut.

Burg Ravensberg

Seit der Sanierung durch die Stiftung wird die Burg Ravensberg als Ausflugsziel in der Region OWL immer beliebter und erwacht mehr und mehr zu neuem Leben. Neben Führungen an Sonn- und Feiertagen werden am Wochenende viele Veranstaltungen angeboten.  An Wochentagen besuchen Schulklassen und Kindergärten die Burg, um einen spannenden, von pädagogischen Mitarbeitern der Stiftung betreuten Ausflug zu genießen und interessantes zu den Themen Natur und Geschichte zu erfahren.

Besonders sehenswert sind heute der im Rahmen einer Führung zu besichtigende 20 Meter hohe Bergfried, der mit seiner komplett erhaltenen mittelalterlichen Kuppeldecke eine echte Besonderheit darstellt und eine unvergleichlichen Aussicht weit über das Land bietet.

Ebenso beeindruckend ist das im Zuge der Burgführung zu besichtigende Brunnenhaus mit dem funktionstüchtigen, alten Förderrad und dem komplett ausgeleuchteten Burgbrunnen - mit seinen etwa 100 Metern nach dem Kyffhäuser-Brunnen der tiefste mittelalterliche Burgbrunnen in Deutschland!

Auch lohnt sich ein Spaziergang um die Burganlage herum, wo man die Reste der erst kützlich sanierten Burgmauern und die imposanten Dimensionen der Anlage bestaunen kann.

Aber nicht nur die Geschichte der Burg ist einen Ausflug wert, denn schon der Weg zur Burg hoch oben auf den Ravensberg mitten im Wald durch das umgebende Naturschutzgebiet ist immer ein Naturerlebnis - nicht nur, wenn im Frühling die Berghänge übersäät mit Frühlingsblumen sind.


Kontakt:

Stiftung Burg Ravensberg
Burg Ravensberg 1
33829 Borgholzhausen
Fon: 05425-933544
Fax: 05425-954444

Internet: http://www.burg-ravensberg.de

(Bild & Textmaterial mit freundlicher Genehmigung)

 
 
Joomla Templates by Joomlashack

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information